• News

Rechtssicherheit und Know-how

28.02.2018    

HEV-Drucksachen: Mietrecht, Nachbarrecht, Baurecht, Steuergesetzgebung, Bewirtschaftung usw. sind nur einige der Themen, mit denen sich Wohneigentümer immer wieder beschäftigen müssen. Das Drucksachenangebot des HEV BL unterstützt sie dabei kompetent.

Wohneigentum – ob selbst bewohnt oder vermietet – ist eine der bedeutendsten Wertanlagen in unserem Land. So gilt es denn auch, diesen Wert zumindest zu erhalten oder aber sinnvoll zu vermehren. Doch dieses Ziel ist für Eigentümer anspruchsvoll. Es braucht dafür nicht nur betriebswirtschaftliches Basiswissen, sondern auch – in einem rechtlich, aber auch punkto behördlicher Vorschriften immer komplexeren Umfeld – auch ein recht grosses Sensorium für die juristischen «Grenzzäune» und «Stolpersteine» rund ums Hauseigentum.

Umfassendes Themenangebot
Um solche Klippen sicher zu umschiffen, bietet der HEV Baselland allen Eigentümerinnen und Eigentümern ein umfassendes Angebot an hilfreichen Drucksachen an. Das Themenspektrum – siehe auch Verzeichnis und Bestellschein in dieser Homepage* – gliedert sich in drei Hauptbereiche: Verträge und Vertragszusätze, Bewirtschaftungswerkzeuge sowie Sachbücher mit Wissensgrundlagen und Empfehlungen zu den wichtigsten Aspekten des Wohneigentums.

Rechtssichere Vertragsvorlagen
Unser Obligationenrecht und Zivilgesetzbuch sind für viele «Bücher mit sieben Siegeln» – und für juristische Laien voll mit Stolpersteinen. Dies insbesondere im Mietrecht. So ist denn auch das Angebot an Vertragsvorlagen und Zusatzformularen – vor allem unter Berücksichtigung kantonaler Unterschiede – sehr umfangreich. Wer Wohnungen vermietet, ist gut beraten, wenn er oder sie bei einer Vermietung den jeweils geltenden Vertragsvordruck und fallweise auch die Zusatzvereinbarungen mit den entsprechenden Vordrucken nutzt. Damit besteht eine hohe Sicherheit, dass Verträge und weitere, vom Mietrecht vorgeschriebene Formulare rund um eine Wohnungsvermietung und deren Verwaltung nicht nur dem schweizerischen Mietrecht, sondern auch den jeweiligen kantonalen Besonderheiten entsprechen. Diese Verträge sind grösserenteils auch mit den kantonalen Mieterverbänden koordiniert. Merkblätter zu einzelnen Besonderheiten einer Vermietung runden dieses Thema ab.

Bewirtschaftungs-Werkzeuge
Das Drucksachenangebot umfasst sodann die notwendigen Werkzeuge, um Hauseigentum nach betriebswirtschaftlichen Grundlagen zu verwalten: Buchhaltungsunterlagen zur handschriftlichen oder EDV-mässigen Führung sowie darüber hinaus die entsprechenden informativen Anleitungshandbücher – quasi als Lehrgang für Einsteiger.

Know-how zum Wohneigentum
Schliesslich sei auch das Angebot an Sachbüchern zu den vielfältigen Aspekten von Hauseigentum genannt. Das Themenspektrum reicht von bauen, ausbauen und modernisieren über steuerliche und erbrechtliche Aspekte, aber auch wichtige finanzierungsrelevante Hinweise fürs Rentenalter bis zu den Grundlagen des Miet- und Nachbarrechts oder des Immobilienmarktes. Alle Drucksachen in der untenstehende Liste können an der Geschäftsstelle des HEV Baselland in Liestal direkt bezogen oder aber mit dem Verzeichnis und Bestellschein der Homepage* des HEV Baselland bestellt werden. HEV-Mitglieder profitieren dabei von einem attraktiven Mitgliederrabatt. ebo.

FORMULARVERKAUF
BILD: HEV Baselland

FORMULARVERKAUF